Wir in der Presse

Wir in der Presse

TZ-Ratgeber: Krampfadern

Dr. Michael Hille, Chefarzt Phlebologie und Venenchirurgie, weiß, wann eine Krampfadernoperation notwendig ist. Mehr dazu im TZ-Ratgeber. 

Ganze Meldung

TZ-Ratgeber: Krampfadern-OP

Dr. Michael Hille, Chefarzt Phlebologie und Venenchirurgie, beantwortet im TZ-Ratgeber folgende Leserfrage: Wie risikoreich ist eine Krampfader-OP, wenn sie rein kosmetische Aspekte hat? Wie funktioniert die OP?

Ganze Meldung

Live-Symposium

Bereits zum 13. Mal laden die Rosenpark Klinik und das Hautklinikum Darmstadt zum Internationalen Live-Symposium vom 1. Dezember bis 4. Dezember 2016 ein. Seit 26 Jahren treffen sich Experten, Fortgeschrittene und Anfänger aus aller Welt alle zwei Jahre in Darmstadt, um ihren Horizont zu erweitern und ihre eigenen besonderen Fähigkeiten mit Kollegen zu teilen.

 

Ganze Meldung

Mit schönen Beinen durch den Sommer

Sich ausgerechnet dann, wenn es warm wird, die Krampfadern operieren lassen? Für viele immer noch ein Ding der Unmöglichkeit - doch die Zeiten haben sich geändert und der Stand der Forschung ebenso. Weshalb eine Venen-OP im Sommer heutzutage kein Problem mehr ist und welche Therapiemöglichkeiten existieren, darüber informieren die Experten der Artemed Fachklinik München.

Ganze Meldung

Kranke Venen

Chefarzt Dr. Michael Hille informiert kurz und übersichtlich über Kranke Venen. Schmerzen, Rötung, Überwärmung an der entzündeten Vene, verhärtet tastbare Vene sind typische Beschwerden von Venenleiden. Entzündungen der oberflächlichen Vene, meist an den Armen und Beinen. Bei zusätzlicher Thrombose (Thrombophlebitis) kann es nötig sein, dass die betroffene Vene nach Abheilen der Entzündig entfernt wird. So lässt sich ein Aufsteigen des Blutgerinnsels vermeiden.

Ganze Meldung